Das Jänzi ist ein klassisches Ziel für Schneeschuhläufer. Vom Startpunkt beim Langis auf dem Glaubenberg gehts los Richtung Schwendi Kaltbad, und von dort ganz idyllisch entlang der „Gross Schliere“ hinein ins grosse Schlierental. Auf meist sehr gut gespurten Pfaden verläuft die Tour in der ersten Hälfte durch einen tief verschneiten Wald zur Egg und zur Egghütte. Von dort bis zum Jänzi bietet sich dann eine phantastische Aussicht. Wir bleiben auf der ganzen Tour immer auf dem offiziellen Trail, da die Route mitten durch ein Waldreservat führt. So werden wir dafür sicher ganz viele Spuren beobachten können. Vielleicht vom Schnee oder Birkhuhn? Beide Arten kommen hier vor und sie ziehen sich tagsüber vor Allem an Nordhängen in warme Schneehöhlen zurück. Wenn dann die Schneeschuhläufer wieder zu Hause in ihren warmen Stuben sitzen, kommen sie raus und hinterlassen ihre feinen Spuren.
Nach der Gipfelstärkung auf dem Jänzi, auf 1’738m, führt uns der Weg über die Wolfetsmatt zur Hohenegg und entlang der Glaubenbergstrasse wieder zurück zum Langis, wo wir gemütlich im gleichnahmigen Restaurant einkehren und die Tour ausklingen lassen können.

Anmeldung per Mail, SMS oder Telefon bis Dienstag, 23. Januar 2018.
(Kurzfristigere Anmeldungen auf Anfrage evtl. möglich)
Schneeschuhmiete CHF 20.- / Stöcke CHF 5.-, bitte bei Anmeldung angeben.
Detaillierte Liste (Kleidung, Verpflegung etc.) folgt nach Eingang der Anmeldung.

 

Datum FR 26. Jan. 2018
Treffpunkt 09:00 Uhr Glaubenberg Bushaltestelle Langis (Ankunft Bus 08:59 Uhr)
Ende ca. 16:00 Uhr wieder beim Langis. (Bus Abfahrt 16:56 Uhr)
Anforderungen Einfache Schneeschuhtour WT1 | Reine Marschzeit ca. 4h
Aufstieg 360m | Abstieg 360m | Distanz 10km
Preis CHF 65.-, geführte Schneeschuhtour inkl. "Jänzisäftli"
Anmeldung