Nach der Frühlings-Moorwanderung vom Mai und der leider durch die heftigen Unwetter im Juli buchstäblich ins Wasser gefallenen Sommer-Moortour, tauchen wir wieder ein in die bunten Wiesen der zahlreichen Flach- und Hochmoore, von welchen es nirgends in der Schweiz auf so engem Raum so viele gibt wie im Entlebuch. Start und Ende liegen dieses Mal bei der Bergstation Rossweid und von dort wandern wir gemütlich durch die Moorlandschaft.
Die letzten Wollgräser blühen noch und prägen die Landschaft. Auch andere typische Moor-Zeigerpflanzen lassen sich bestaunen und die fleischfressenden Pflanzen lauern auf Beute.

Die Sumpfschrecken mit ihren auffällig roten Beinen lassen sich beobachten und sie sind im Vergleich zum Sommer nun ausgewachsen. Vielleicht bekommen wir auch den grossen „Warzenbeisser“ zu Gesicht……. Da heisst es „Augen gwunderig offenhalten“!
In diesen Mooren, bei welchen es sich um tausendjährige Lebensräume handelt, die seit 1987 unter nationalem Schutz stehen, ist also auch im Herbst einiges los und die Herbstfarben verzaubern die Landschaft.
„Gesichtspeeling“ gefällig? Nichts leichter als das. Wir können am eigenen Leib erfahren, wie wohltuend sich die graue Moor-Tonerde auf unserer Haut anfühlt und erfahren dabei gleich noch, wie ein Moor eigentlich entsteht, was der Unterschied zwischen einem Hoch- und Flachmoor ist und werden staunen, wie tief die Torfschicht in einem Hochmoor ist.
Du siehst, es gibt also ganz viel zum Gwundern. Komm mit auf Entdeckungsreise!

Anmeldung erwünscht bis Samstag, 20. September 2014 per Post, per Mail, SMS oder Telefon
(Kurzfristigere Anmeldung auf Anfrage evtl. möglich)
Detaillierte Liste (Kleidung, Verpflegung etc.) folgt nach Eingang der Anmeldung.

Karte
Datum SA 27. Sept. 2014
Treffpunkt 09:57 Uhr Sörenberg Haltestelle Post (Ankunft Postauto) Von dort fahren wir mit der Gondelbahn zum Startpunkt Rossweid
Ende 16:45 Uhr Sörenberg Haltestelle Post (Abfahrt Postauto 16:55)
Anforderungen Leichte Wanderung T1 (teils Weglos) reine Marschzeit ca. 2.5 - 3h
Aufstieg 300m | Abstieg 300m | Distanz 8km
Preis 50.—CHF, geführte Wanderung, inkl. Apéro „Echt Entlebuch“. CHF 8.- für Gondelbahn Sörenberg-Rossweid mit GA/Halbtax
Anmeldung